Neuregelung beim Elterngeld ab 2013

 

 

Zur Förderung von Familien mit Kindern hatte die Bundesregierung im Jahr 2007 das Elterngeld eingeführt. Den Anspruch auf Elterngeld haben dabei Eltern, die zeitweise keiner Erwerbstätigkeit nachgehen oder nur eine Teilzeitbeschäftigung von max. 30 Wochenstunden ausüben, um ihre Kleinstkinder zu Hause zu betreuen.

Mit dem Gesetz zur Vereinfachung des Elterngeldvollzugs sollen nun lange Wartezeiten auf Auszahlung des Elterngeldes verkürzt werden. Doch das neue Ganze kann in einigen Fällen dazu führen, dass weniger Elterngeld als nach der bisherigen Gesetzesfassung gezahlt wird.

Die Berechnung des Elterngeldes knüpft unverändert an das bisher erzielte Erwerbseinkommen an und beträgt zwischen 65 % und 67 % des durchschnittlich erzielten Nettoeinkommens in den letzten 12 Monaten vor der Geburt des Kindes, maximal 1.800 EUR pro Monat.

Neu ist jedoch, dass die Berechnungsmethode den pauschalisierten Abzug von Lohnsteuer vorsieht und damit die individuellen Besteuerungsmerkmale bei der Berechnung des Elterngeldes nur noch teilweise berücksichtigt. So wirken sich auf der Lohnsteuerkarte eingetragene Freibeträge, z. B. für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte oder eine doppelte Haushaltsführung, nicht mehr aus. Auch durch einen gezielten Wechsel der Steuerklasse lässt sich das Elterngeld nur noch in wenigen Fällen steigern. Künftig gilt die Steuerklasse, die der zu Hause bleibende Elternteil in den letzten zwölf Monaten vor der Geburt des Kindes am längsten hatte. Das bedeutet: Ein Wechsel von der Lohnsteuerklasse IV oder V in die günstigere Klasse III lohnt sich nur noch, wenn der Steuerklassenwechsel mindestens sieben Monate vor Geburt des Kindes stattfindet.

Aus diesem Grund sollten sich Eltern bzw. werdende Eltern führzeitig mit dem Sachverhalt Elterngeld auseinander setzen, um so die für Sie günstigste Variante zu finden.

(Stand: 20.09.2012)

Wir sind gerne für Sie da

Mayer & Partner GmbH
Steuerberatungsgesellschaft
Niederlassung Cottbus

Burgstraße 10
/ Schloßkirchstraße

03046 Cottbus Brandenburg Deutschland

Tel.: Work(0355) 383436
Fax: Fax(0355) 3834370 M&P Cottbus
E-Mail: 

Steuerberater Cottbus
alle Kontaktdaten

Steuerberater M&P Cottbus

 ETL Qualitätskanzlei: Steuerberater M&P Cottbus

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
felix1.de
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x